You are currently viewing Bequem unterwegs in Beruf und Freizeit

Bequem unterwegs in Beruf und Freizeit

Es ist nicht leicht, gute Schuhe zu finden, die sowohl für die Arbeit als auch für die Freizeit geeignet sind. Bequem sollen sie sein, von guter Qualität für den ständigen Einsatz – und allzu schlecht aussehen sollten sie natürlich auch nicht. Eine Marke hat sich hier bewährt wie keine Zweite. Und das seit über 200 Jahren.

In der Tat: Die Marke Birkenstock hat eine lange Geschichte. Die Schuhmacher aus Linz am Rhein begannen schon 1774, die ersten Sandalen zusammenzuschustern. Und das spürt man. Im Schuhwerk der Firma steckt viel Know-how. Nicht umsonst sind Schuhe und Sandalen dieses Unternehmens so beliebt als Schuhe für Arbeit und Freizeit. In beiden Bereichen geht es nämlich hauptsächlich darum, dass die Schuhe bequem an den Füßen sitzen und einiges aushalten. Und das ist in der Tat so: Die Schuhe sind selbst im Dauereinsatz kaum kaputt zu kriegen. Ein besonderes Schmankerl ist dabei noch das Umweltbewusstsein der Firma: Viele Schuhe werden aus recycelten Materialien hergestellt.


Wichtig bei der Arbeit: fester Halt

Frau mit schwarzer Hose, Tasche mit Kette und Birkenstock Sandalen.Insbesondere die Sandalen sind beliebt als Arbeits- oder Hausschuhe. Wenn die Schuhe gut sitzen (auf die richtige Größe sollte man unbedingt achten), dann bieten sie einen hervorragenden Halt. Sie sind rutschfest und sorgen dafür, dass man, auch wenn es einmal eilig wird, nicht ins Stolpern gerät. Ob man dabei Socken trägt oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Wichtig ist, auf das eigene Wohlbefinden zu achten. Ein großer Vorteil besonders von Sandalen ist, dass sie schnell an- und ausgezogen werden können. Gerade in den Bereichen Arbeit und Freizeit ist das oft wichtig: Das umständliche Binden der Schnürsenkel entfällt einfach, wenn man rasch in die Sandale schlüpfen kann.

Gut für die Laufhaltung

Ganz nebenbei können Birkenstock Schuhe auch helfen, häufige Beschwerden wie Rücken- oder Knieschmerzen zu lindern. Bei billigen Sandalen ist häufig die mangelhafte Passform ein Problem, sodass die Füße unsicher im Schuhe hin und her rutschen. Durch die flexiblen Riemen und das Fußbett aus Naturkork, das sich an die Fußform anpasst, wird dem vorgebeugt und eine optimale Laufhaltung erreicht.

Zu teuer?

Viele schrecken vor Birkenstock-Schuhen zurück, weil sie deutlich teurer sind als andere Sandalen. Doch die Investition lohnt nicht nur, sondern sie gleicht sich auch rasch aus.

Die gute Verarbeitung sorgt für eine hohe Qualität, mit der andere Marken kaum mithalten können.

Und schließlich dankt es einem nicht nur der Geldbeutel, wenn man nicht alle paar Monate neue Schuhe benötigt. Auch die eigene Gesundheit freut sich, wenn das Schuhwerk gut sitzt – insbesondere dann, wenn es bei der Arbeit und in der Freizeit quasi im Dauereinsatz ist.

Bildnachweis:
Kaspars Grinvalds – stock.adobe.com
NesolenayaAleksandra – stock.adobe.com